Herzlich Willkommen im Freibad am Krähenteich in Lübeck!

Sie finden uns zentral gelegen direkt auf der Altstadtinsel und in idyllischer Atmosphäre am Rande des historischen Aegidienviertels.

Live am Teich | Funkhaus I 22.6.24
Schwimmaufsicht gesucht
Swim & Run I 18.8.24

Aktuelle Informationen

Saisonbeginn und neue Öffnungszeiten
Nach umfangreichen und kostspieligen Sanierungsarbeiten (Elektrotechnik, Kiosk, Badesteg) und versehen mit behördlichen Auflagen zur Vogelvergrämung (Stichwort Entenkot) werden wir das Altstadtbad am Samstag, den 25. Mai um 10 Uhr für den Badebetrieb öffnen.
Für das Sicherheits- und Wohlgefühl der Badegäste haben wir sogar nochmal Geld in die Hand genommen und den verkrauteten Schwimmerbereich entkrauten lassen.
So freuen wir uns also jetzt nach einer arbeitsreichen Winterpause auf einen ausgelassenen, fröhlichen Badesommer am Krähenteich.

An den Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien wird das Bad von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet sein.
An allen anderen Tagen von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr.


Informationen zum Zugangschip für Früh-und Spätbadende und zur Saisonkarte gibt es -> hier


Aktuelle Störungen:

In der ersten Betriebswoche (also voraussichtlich bis zum 3.6.2024)  wird es im Flur des Sanitärbereiches, den Duschen und den WC’s keine Spannungsversorgung und damit kein Licht und Warmwasser geben. Kalt Duschen ist möglich.

Die elektrische Tür Öffnung an der Weberstr. ist bis auf Weiteres außer Betrieb.


Ehrenamtliche Hilfe
Der Verein sucht aktuell für folgende Aufgaben freiwillige Helfer*innen:

Teichbar
Das Veranstaltungs Team benötigt am 22.6. beim Funkhaus Konzert noch Helfer*innen an der Teichbar von 20-22 Uhr.
Hilfsangebote bitte an: veranstaltung@altstadtbad-kraehenteich.de

Gartenpflege
Für die Pflege der Blumenbeete im Altstadbad suchen wir Mitglieder, die sich im Rahmen sogenannter "Beetpatenschaften" um die Pflege einzelner Beete kümmern können.

Hilfsangebote bitte an : vorstand@altstadtbad-kraehenteich.de


Aktuelle Spendenaufrufe: 

Sauna Sanierung
Die Sauna existiert bereits 15 Jahre und muss sich nun einer Generalüberholung unterziehen.
Wir rechnen hier mit Sanierungskosten von insgesamt ca. 20.000 €.

Sanierung des Elektrobereichs
Als Folge einer DEKRA Prüfung sind wir zu umfangreichen Sanierungsmaßnahmen im gesamten Elektrobereich des Bades angehalten. Das Kostenvolumen liegt bei etwa 70.000 Euro. Stiftungsgelder sind beantragt, aber die werden bei weitem nicht reichen. Deshalb unsere Bitte nach Geldspenden für diesen Aufgabenbereich.

Spenden Konto:
lBAN: DE27 2309 0142 0005 3420 15
Volksbank Lübeck
BIC: GENODEF1HLU